rinatura Agaven-Dicksaft Bio 250 ML

Rinatura Bio Agaven-Dicksaft 250 ML

4,59 €
Beim Kauf von 1 Stück
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
18,36 € / 1 Liter

VegetarischVeganLaktosefreiBIO
  • 4,39 € beim Kauf von 48 Stück (17,56 € / 1 l)
  • 4,45 € beim Kauf von 6 Stück (17,80 € / 1 l)
  • 4,49 € beim Kauf von 2 Stück (17,96 € / 1 l)
  • 4,59 € beim Kauf von 1 Stück (18,36 € / 1 l)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
-+

Auf Lager

Beschreibung

Rinatura Bio Agaven-Dicksaft 250 ML

Die natürliche Süße, gepresst aus dem Herzen der blauen Agave, verleiht Speisen eine leichte, karamellige Süße ohne dabei in den Vordergrund zu treten. Ideal zum Süßen von heißen Getränken, Desserts, Obstsalaten, feinen Backwaren und vielem mehr.


Artikelnummer: RIL/25678

Produkt Infos

Zusatzinformation

ZutatenAgavendicksaft* (*= aus kontrolliert ökologischem Anbau)
Nährwertinfo (pro 100 g)Energie (kJ)1275
Energie (kcal)300
Fett (g)
davon gesättigte Fettsäuren (g)
Kohlenhydrate (g)75
davon Zucker (g)75
Eiweiß (g)
Salz (g)
InverkehrbringerRILA Feinkost-Importe GmbH & Co. KG Hinterm Teich 5 D - 32351 Stemwede-Levern
Herstellerseitewww.rinatura.de
VerkehrsbezeichnungAgavendicksaft
ArtikelnummerRIL/25678

Bewertungen

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Reload captcha Reload

Rezept

Apfelkuchen mit Vanilleguß
Für den Teig:

200 g Weizen-Vollkornmehl
100 g RINATURA Speisehirse
1 Päckchen RINATURA Vanillezucker
1 TL RINATURA Weinstein-Backpulver
125 g Blütenhonig
125 g Butter

Für den Belag:

1 kg Äpfel
etwas Saft von einer Zitrone
100 g RINATURA Rosinen
50 g RINATURA Ur-Zucker
1/2 TL Zimt
100 g Mandelblättchen

Für den Guß:

3 Eier
6 EL Milch
1 gehäufter EL RINATURA Ur-Zucker
1 P. RINATURA Vanillezucker
1 1/2 EL Vanille-Puddingpulver

200 ml Schlagsahne
RINATURA Ahornsirup oder
etwas RINATURA Agaven-Dicksaft
Zubereitung

Die Speisehirse fein mahlen.
Das Weizen-Vollkornmehl und die Speisehirse mit dem Vanillezucker und dem Backpulver mischen.
Die kalte Butter in Stückchen schneiden und mit dem Honig über das Vollkornmehl geben.
Alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und 30 Minuten ruhen lassen.
Den Teig mit einem Nudelholz auf ein gefettetes Backblech rollen.
Für den Belag die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Rosinen, Ur-Zucker, Zimt und Mandelblättchen unterheben und das Ganze schuppenförmig auf dem Teig verteilen.
Für den Guß die Eier mit der Milch, dem Vanille-Puddingpulver, Ur-Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer verrühren; über die Äpfel gießen.
Bei 200 °C ca. 50-60 Minuten backen.
Die Sahne mit Ahornsirup oder Agaven-Dicksaft süßen, steif schlagen und zu dem Kuchen reichen.

Gewinnspiel

Reload captcha
Bestseller
Ihre Vorteile

Vorteil Kein Mindestbestellwert
Vorteil Superschnelle Lieferung
Vorteil Höchste Sicherheitsstandards

Ihre Vorteile

Need Help?