Jürgen Langbein Gemüse-Suppen-Paste 50 G

Jürgen Langbein Gemüse-Suppen-Paste 50 G

1,29 €
Beim Kauf von 1 Stück
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
25.800,00 € / 1 kg
Art.-Nr.: RIL/10007

Laktosefrei
  • 1,09 € beim Kauf von 48 Stück (21.800,00 € / 1 kg)
  • 1,15 € beim Kauf von 6 Stück (23.000,00 € / 1 kg)
  • 1,19 € beim Kauf von 2 Stück (23.800,00 € / 1 kg)
  • 1,29 € beim Kauf von 1 Stück (25.800,00 € / 1 kg)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
-+

Auf Lager

Beschreibung

Jürgen Langbein Gemüse-Suppen-Paste 50 G

Die seit 1880 traditionell hergestellte Gourmet-Paste aus der Feinen Küche Jürgen Langbeins mit feinem Gemüse ist ideal zum Verfeinern von Suppen, Eintöpfen, Saucen und Gemüse. Die Gourmet-Paste ist schnell zubereitet und anspruchsvoll im Geschmack.

Produkt Infos

Zusatzinformation

ZutatenWürze, Palmfett, Gemüse (31%: Karotten, SELLERIE, Lauch), Zucker, Gewürze, natürliches Aroma (enthält SELLERIE), Kräuter
Nährwertinfo (pro 100 g)Energie (kJ)1249
Energie (kcal)298
Fett (g)25
gesättigte Fettsäuren (g)12
Kohlenhydrate (g)4,9
Zucker (g)4,4
Eiweiß (g)13
Salz (g)17
Hersteller, AdresseJürgen Langbein GmbH, Feldstraße 7, 24568 Kaltenkirchen
Herstellerseitewww.juergen-langbein.de
VerkehrsbezeichnungGemüse-Suppen-Paste
Art.-Nr.RIL/10007

Bewertungen

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Reload captcha Reload

Rezept

Sellerie-Cremesuppe mit Walnusskernen
(für 4 Personen)
200 g Sellerie
50 g Lauch
50 g Zwiebeln
2 kleine Kartoffeln
50 ml Pinot Bianco (italienischer Weißwein)
500 ml LANGBEIN Gemüse-Fond
50g LANGBEIN Gemüse-Paste
Salz, Muskat
150 ml Sahne
50 g Walnusskerne
20 g Schnittlauch
Zubereitung

Sellerie, Lauch, Zwiebeln und Kartoffeln in nicht zu große Würfel schneiden. Zuerst den Sellerie und die Kartoffeln auf kleiner Flamme leicht weich dünsten. Dann die Zwiebeln und den Lauch zugeben und kurz mitgaren. Mit Weißwein ablöschen und den Fond angießen, aufkochen lassen. Gemüse-Paste zugeben und verrühren. Alles ca. 15 Minuten sehr weich kochen lassen. Sahne zugeben und einmal aufwallen lassen. Alles mit dem Pürierstab sehr fein pürieren und durch ein Sieb passieren.

Walnüsse ohne Fett in der Pfanne anrösten. Suppe in tiefe Teller geben und mit Nüssen und fein geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Dazu passen Frühlingszwiebelringe und Krebsschwänze als Einlage.

Gewinnspiel

Reload captcha
Bestseller
Ihre Vorteile

Vorteil Kein Mindestbestellwert
Vorteil Superschnelle Lieferung
Vorteil Höchste Sicherheitsstandards

Ihre Vorteile

Need Help?